Dienstag, 21. April 2020

Grünschnittpass 2020


Es grünt und wächst und erste Rasenschnitte waren schon notwendig. Die Natur interessiert es einen feuchten Kehricht, dass wir in Corona-Zeiten die Übergabe von Grünschnittpässen planen müssen.
Wir versuchen daher in diesem Jahr etwas Neues – die bargeldlose Abwicklung dieses Prozesses.
Der Grünschnittplatz soll sobald als möglich – auch hier sind wir auf die Unterstützung externer Dienstleister angewiesen – innerhalb der nächsten beiden Wochen großzügig abgefahren werden.
Somit kann die neue Saison am 02. Mai beginnen.
Bis dahin hat jeder die Möglichkeit, den fälligen Betrag von 15,00€ mit dem Verwendungszweck: Grünschnittpass Atzelgift 2020 + Name des Passinhabers,  auf das Konto der Verbandsgemeinde Hachenburg bei der Nassauischen Sparkasse DE78 5105 0015 0870 0360 00 zu überweisen (und mich hierüber zu informieren). Ich erstelle nach dem Zahlungseingang einen personalisierten Grünschnittpass, welcher nach vorheriger Terminabsprache im Gemeindebüro abgeholt oder per Mail empfangen werden kann. Selbstverständlich würde aus diesem Grund, die Bestellung per Mail den Gesamtprozess wesentlich vereinfachen. Telefonische oder handschriftliche Rückmeldungen sind aber ebenfalls möglich.
Bei der Nutzung des Grünschnittplatzes sind natürlich die allgemeinen Abstandsregeln einzuhalten!

Sonntag, 22. März 2020

Einkaufsservice



Aufgrund der aktuellen Situation kam die Idee auf, einen Einkaufservice für all diejenigen, die zur Risikogruppe gehören und nicht in der Lage sind sich selbst zu versorgen zu initiieren.
Per Kurznachricht, E-Mail oder Anruf teilt Ihr uns mit, dass Ihr den Service in Anspruch nehmen möchtet. Einer der Freiwilligen vereinbart mit Dir/Euch, wann der Einkauf stattfinden sollte. Zum vereinbarten Zeitpunkt hängt Ihr eine Einkaufstasche mit dem Einkaufszettel (max. 20 Teile) an die Haustür. Nach dem Einkauf wird dieser übergeben und von Dir/Euch bezahlt.
Aktuelle Ansprechpartner sind:
Manuel Schneider-Scheyer 0177/8507882
Matthias Schneider 0157/51077711
Claudia Kohlhaas 0170/3083609
Klaus Kohlhaas 0160/8461498

Nils Bajohr 0151/1444197
Andrea Müller 0170/8386984
Gabriel Müller 0151/70524239
Wer die Aktion unterstützen möchte, kann sich natürlich ebenfalls gerne melden.