Sonntag, 2. Februar 2020

Die Kirmesjugend Atzelgift sagt „Danke!“


Da die Veröffentlichung im Mitteilungsblatt aufgrund des Umfangs gescheitert ist, erfolgt die herzliche und ausführliche Danksagung in dieser Form

-          Christof P. Hüsch, der uns zum wiederholten Mal sein Firmengelände zur Verfügung gestellt hat und uns stets mit Rat und Tat zur Seite stand,
-          Klaus Kohlhaas aus Atzelgift und Elektro Künster für die Versorgung mit Strom sowie bei allen örtlichen und überörtlichen Unternehmen für die Unterstützung in Form von Werbebannern,
-          Peter Henrichs aus Elkenroth für die flüssige und feste Verpflegung,
-          Ingo Rolland von der Erzquell Brauerei
-          Ullrich Kautz und seinem Team der Firma „Zelte Müller“,
-          Maria für die Betreuung des Toilettenwagens,
-          Denise und Oliver Wicklein sowie den Mitarbeitern der Firma „Engardius Sicherheit & Service e.K.“,
-          DJ Jan Becher und Marc Hombach sowie dem „Dukes Trio“ samt Technik-Teams für die einmalige Gestaltung der beiden Abenden,
-          dem Containerdienst Ulrich Würden aus Atzelgift,
-          den verschiedenen Medien für die Hinweise auf unsere Veranstaltung,
-          allen Anwohnern und umliegenden Firmen für ihr Verständnis während der Kirmestage,
-          allen Helferinnen und Helfern, ob Mitglied der KJA oder nicht,
-          allen Besuchern, mit denen wir gemeinsam friedlich und ausgelassen feiern konnten
-          und bei allen, die zum Gelingen des Festes beigetragen haben.
Eure Kirmesjugend Atzelgift

Keine Kommentare:

Kommentar veröffentlichen